Nachtmahr – Unbeugsam (Best of & Rarities 2007-2017)

Nachtmahr – Unbeugsam (Best of & Rarities 2007-2017)

14
139
0
Mittwoch, 26 April 2017
News

Nachtmahr – Unbeugsam (Best of & Rarities 2007-2017)

Nach dem coolen Remix Album in 2016 melden sich NACHTMAHR mit „Unbeugsam“ (einem Best of und Rarities Album) im Jahre 2017 zurück. Und der Name ist Programm – NACHTMAHR lassen sich nicht verbiegen und bieten harten Dark Electro vom Feinsten!

NACHTMAHR…was soll man sagen?! Das ist wohl pure und tanzbare Dark Electro Lala! Hier schaltet man das Gehirn einfach aus und lässt dafür die Beine tanzen. Besonders das Remix Album „Mit vereinten Kräften“ im letzten Jahre fand ich sehr gut, da es wesentlich abwechslungsreicher als ihre normalen Studioalben ist. Die Idee einer „Best of…“ ist immer etwas sonderbar – man kennt ja alle Songs, warum also nochmals Geld ausgeben?! Aber wer die Band noch nicht kennt und mal ein cooles Album in den Händen halten will, kann bei „Unbeugsam“ zugreifen. Es bietet 34 harte und coole Lieder, die man schön bei einer langen Autofahrt sich reinziehen kann.

Nachtmahr

Nachtmahr

Aber man muss NACHTMAHR auch ein Kompliment machen; nach 10 Jahren darf man wohl eine „Best of…“ herausbringen. Bei diesem Thema muss ich immer an die neuen Popsternchen denken, die nach 1-2 Scheiben gleich eine „Best of…“ auf den Markt werfen, nur einen Gedanken im Kopf: dem dummen kleinen Teenie-Fan noch etwas Kohle abzuwürgen, bevor die Karriere möglicherweise bald vorbei sein könnte. Aber ok…so funktioniert das Musikbusiness eben heutzutage.

Zu „Unbeugsam“ muss eins jedoch gesagt werden; NACHTMAHR bieten besonders mit CD2 feine Schätze. Ausverkaufte Tracks sowie als special highlight die Lieder ihrer ersten Auskoppelung „Kunst ist Krieg“ sind für den Hörer und Fan ein Muss (denn die Scheibe wurde auf 999 Stück limitiert)!

Ansonsten kann man zu dem Album nicht viel sagen. Es bietet 34 Songs, die man sich aber nicht am Stück anhören sollte, da durch die Eintönigkeit im Stil und Sound schnell Langeweile aufkommen kann. Zudem sollte man sicher auch nicht unbedingt auf die Texte achten, da sie nichts bieten und eher genre-typischer Unsinn sind. Aber in der Musik sind Texte ja eh zweitrangig – Dark Electro muss einfach bummm bummm bummm machen, sodass sich die Beine bewegen. Und genau das bieten NACHTMAHR mit „Unbeugsam„!

My Rating: 6 von 10 Sternchen

nachtmahr-unbeugsam-2017

Nachtmahr – Unbeugsam (Best of & Rarities 2007-2017)

Tracklist:

CD 1
01. Mein Name
02. Tanzdiktator
03. Weil ich’s kann
04. Mörder
05. Wir schreiben Geschichte
06. Can you feel the beat?
07. Verräter an Gott
08. Mütterchen Russland
09. Tradition
10. Ich bin
11. Liebst du mich?
12. I hate Berlin
13. Die Fahnen unserer Väter
14. Tanzt für mich
15. Strenge Liebe
16. Kampfbereit
17. Katharsis

CD 2
01. Feiert das Fleisch (exclusive)
02. Schlag zu! (exclusive)
03. Feuer frei!
04. Deus Ex Machina
05. Boom Boom Boom
06. Ein Spiel
07. EinHundertAcht
08. NullDrei
09. Schwarzflug
10. Unsterblich
11. I believe in blood
12. Mädchen in Uniform
13. Titanic
14. El Chupacabra
15. Wo ist dein Gott?
16. Geräuschplatten
17. Nenn mich wie du willst

www.nachtmahr.at/home.html
www.facebook.com/nachtmahr.band

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.