Mono Inc. – Together ‚Till The End (Deluxe Edition) (2017)

Mono Inc. – Together ‚Till The End (Deluxe Edition) (2017)

13
134
0
Mittwoch, 03 Mai 2017
News

Mono Inc. – Together ‚Till The End (Deluxe Edition) (2017)

Mit ihrem neunten Studioalbum nehmen uns MONO INC. mit auf große Fahrt! Man könnte fast sagen, sie kommen einige Jahre zu spät, da die große Piratenzeit im Kino (Johnny Depp) zum Glück schon vorbei ist. Doch die Hamburger bieten fast sie schon immer spielten: feine Gothic-Rock Musike!

Mit „Together ‚Till The End“ bieten MONO INC. gewohnt feinen Gothic-Rock. Es gibt schöne Melodien, feine Orchestrierungen und die bewegenden Texte begleiten uns auf der bildlichen Seereise hinzu rettenden Ufern. Sound und Komposition der Band um Sänger Martin Engler und Schlagzeugerin Katha Mia sind wie gewohnt fein und ausgewogen…und zum Glück kommt nur selten etwas Seemannsstimmung auf.

mono-inc-toghether-till-the-end-2017

Mono Inc.

Die normale CD bietet nicht viel neues. Fans bekommen von MONO INC. das was sie wollen. Die zusätzliche Remix-CD dagegen ist sehr abwechslungsreich und eine gute Mischung aus Industrial, Gothic und Electronic. Kleines Highlight für mich ist das Cover des Gary Moore Klassikers „Out In The Field“ und der Remix von Solitary Experiments oder Eisfabrik. Eine kleine Perle ist sicher auch das Duett mit Ronan Harris auf „Boatman“ – die beiden Stimmen ergänzen sich wunderschön und der Song klingt melancholisch, traurig und einfach sehr gefühlvoll. Die erste Singleauskopplung „Children Of The Dark“, unterstützt durch Joachim Witt, Tilo Wolff (Lacrimosa) und Chris Harms (Lord Of The Lost) klingt auch recht gut, obwohl ich gar kein Fan von Joachim Witt bin!
Ganz gut kommt auch der Bonus Track „Ghost Ship“…klingt irgenwie melancholisch, aber dennoch hoffnungsvoll und fröhlich. Vielleicht ist das ja ein gutes Zeichen für die Zukunft und das Alles schon klappen wird.

Fazit: für Fans ist „Together ‚Till The End“ ein Muss! Mir persönlich wäre das normale Album zu schwach…es bietet einfach nichts neues. Aber zum Glück habe ich die deluxe-version und die klingt insgesamt natürlich viel abwechslungreicher. MONO INC. sind auf „Together ‚Till The End“ gewohnt gut und melodisch…ein feines Album!

My Rating: 7 von 10 Pünktchen !

Mono Inc. – Together Till The End (Deluxe Edition)

Mono Inc. – Together Till The End (deluxe version) (2017)

Tracklist:

CD 1:

01. The Banks Of Eden
02. Together ‚Till The End
03. Boatman (feat. Ronan Harris)
04. Out In The Fields
05. The Tide
06. Children Of The Dark (feat. T.Wolff, J.Witt & C.Harms)
07. Forever And A Day
08. Across The Waves
09. There Comes A Time (Back To Life)
10. Rome Wasn’t Built In A Day
11. This Is My Life
12. Eden (Reprise)

CD 2:

01. Potter’s Field (live & unplugged ft. Ronald Zeidler)
02. Across The Waves (Performed By Palast)
03. Forever And A Day (Infinity Rmx By Solitary Experiments)
04. Children Of The Dark (Faderhead Synthwave Remix)
05. Across The Waves (Takatiktok Mix By Eisfarbik)
06. This Is My Life (Kondensat ReMix By Blitzmaschine)
07. Boatman (Originial Version)
08. Children Of The Dark (Original Version)

www.mono-inc.com
www.facebook.com/monoinc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.