Linkin Park – „One More Light“-World Tour (Berlin, 12.06.2017)

11
79
Mercedes-Benz Arena
07:30 pm
Linkin Park – „One More Light“-World Tour (Berlin, 12.06.2017)
12 Jun
Montag
2017
  • Location
  • Artists
  • Genres
  • Price
  • Berlin
  • Linkin Park
  • Rock
  • 80,90€

Linkin Park – „One More Light“-World Tour (Berlin, 12.06.2017)

Am 12.06.2017 kommen Linkin Park nach Berlin!

Am 12. Juni besuchen Linkin Park das wunderschöne Berlin für eine spektakuläre und exklusive Show in der Mercedes-Benz Arena (früher die O2-Arena). Der Zeitpunkt scheint wohl etwas früh zu sein, denn das neue Album „One More Light“ erscheint ja auch erst am 19. Mai, aber den Fan wird es wohl nicht stören.
„One More Light“ ist das siebente Album der Band, die vorab ausgekoppelte Single „Heavy“ stürmt derzeit bereits wieder weltweit die Charts. Mehr als 50 Millionen verkaufte Tonträger, über 60 Millionen Facebook-Fans sowie auch heute noch gute Single- und Albumchartplatzierungen unterstreichen den Stellenwert der Band. Der große Boom der Band ist natürlich schon lange her, aber vielleicht können sie ja mit „One More Light“ an alte Erfolge anknüpfen.

1996 begannen Linkin Park den amerikanischen Markt mit harten Riffs, dynamischen Rhythmen und einem unwiderstehlichen Mix aus melodischem Gesang und gerappten Texten aufzumischen. Die intensiven, kraftvollen Vocals von Leadsänger Chester Bennington sowie die gekonnten Raps von Co-Leadsänger, Keyboarder und Gitarrist Mike Shinoda entwickelten sich zu Markenzeichen der Band. Den brillanten Soundtrack dazu lieferten Gitarrist Brad Delson, Schlagzeuger Rob Bourdon, Bassist Dave ‚Phoenix’ Farrell mit den Beats von DJ Joseph Joe Hahn.

Mit dem ersten Album „Hybrid Theory“ (2000) gelang Linkin Park ein absoluter Blockbuster. Der kometenhafte Aufstieg setzte sich mit dem Folgealbum „Meteora“ (2003) und einer Welttournee fort, die der Gruppe den Ruf als spektakulärster Live-Act einbrachte. Aber es war wohl klar, dass die Band diesen Erfolg kaum wieder erreichen würde und so wurde es stiller um sie die folgenden Jahre. 2007 sorgte das dritte Album „Minutes To Midnight“ für Furore mit Hit-Singles wie „What I’ve Done“, „Bleed It Out“ und „Shadow Of The Day“.

Im Verlauf der letzten 20 Jahre haben sich Linkin Park eine einsame Spitzenstellung erobert, die auch durch zahlreiche Grammys, World Music- und MTV Awards eindrucksvoll unterstrichen wird. Bestechend ist ihr Stilmix zwischen Rock, Metal, Rap und Elektronik. Die von Producer-Legende Rick Rubin und Linkin Parks Co-Leadvokalist Mike Shinoda co-produzierten Alben „A Thousand Suns“ und „Living Things“ hatten beide auf Anhieb die Spitzen der Charts erobert und mehrfachen Platinstatus erreicht. Die vorangegangene CD „Minutes To Midnight“ war mit über 500.000 verkauften Einheiten auch in Deutschland ein herausragender Erfolg.

Linkin Park bieten eine optimale Symbiose von Performance und Sound. Sie sind abwechslungsreiche, geschickte Grenzgänger zwischen Elektronik und Rock, harten Sequenzen und hypnotischen Samples. Wie kaum eine andere Band ihrer Generation beherrschen sie die Fähigkeit, verschiedene Stile perfekt zu verschmelzen. Das neue Album wurde von Mike Shinoda und Brad Delson produziert. Ich bin mal gespannt!

Wo: Mercedes-Benz Arena Berlin
Adresse: Mercedes-Platz 1, 10243 Berlin (Friedrichshain-Kreuzberg)
Preise: ab 80,90 €
Termine im Juni 2017
Wann: Mo, 12.06.2017, 19:30 Uhr

www.linkinpark.de

share