Erasure – World Be Gone (2017)

Erasure – World Be Gone (2017)

7
68
0
Montag, 22 Mai 2017
News

Erasure – World Be Gone (2017)

Nach dem letzten Album „The Violet Flame“ 2014 melden sich ERASURE in 2017 zurück. „World Be Gone“ verzichtet auf trashige und grausame Synthpop-Sounds der neuen Generation und kommt eher ruhig und recht gereift daher.

Nach drei Jahren veröffentlichen Erasure mit „World Be Gone“ ihr 17. (!) Studioalbum. Das Album besteht aus zehn Liedern, wobei nur der Opener ein echter Popsong ist, die anderen neun sind reine Balladen oder kommen sehr ruhig daher. Dieses Konzept ist zwar nicht nach meinem Geschmack, aber zumindest versuchen die zwei Briten keinen Mist-Synthpop der neuen Generation (einige der letzten Alben von Erasure (sowie anderen „old-synthpop-bands“) war nun echt nicht mein Fall !), sondern bieten recht gutgemachte ruhige Balladen, die man nebenbei einfach so mal hören kann.

Erasure 01

Erasure

Ausgenommen aus dem voher Gesagtem ist also der Opener „Love You To The Sky“. Als ich diesen heute hörte, dachte ich mir so…“wow…cool. Klingt doch echt fein!“ Der Song klingt richtig gut und kommt für Erasure’s Verhältnisse richtig düster und kraftvoll daher und man will mehr hören!
Also hörte ich mir alle weiteren Songs an und fragte mich nach jedem,…“wann kommt mal bissle Power wieder?!“ Leider wartet man vergebens – alle weiteren neun Songs sind Balladen!
Ein Album voller Balladen ist ja ok, aber ich hätte mir schon etwas mehr Abwechslung gewünscht. Dabei ist es nun ja wirklich nicht schwer, einige schwerfällige und düster klingende Synths einzubauen. Bis auf wenige Ausnahmen, besonders am Anfang einiger Lieder (wo man hofft, nun geht es endlich mal ab), fehlen diese und auch Andy Bell’s Stimme reisst da nicht viel raus.
Erasure’s 17. Studioalbum „World Be Gone“ ist nun sicher kein Knaller, aber wohl auch nicht ihr schlechtestes Album. Fans werden sicher ihren Spaß haben und die Songs gerne hören. Für mich ist es einfach etwas schwach und sogar bei den Balladen kommen keine Kuschelgefühle in mir auf. Aber ich hoffe, dass Erasure meine Abhandlung lesen wird und ihr nächstes Album wieder richtig cool wird.

My Rating: 4 von 10 Sternchen

world-be-gone-2017

Erasure – World Be Gone (2017)

Tracklist:

01. Love You To The Sky
02. Be Careful What You Wish For!
03. World Be Gone
04. A Bitter Parting
05. Still It’s Not Over
06. Take Me Out Of Myself
07. Sweet Summer Loving
08. Oh What A World
09. Lousy Sum Of Nothing
10. Just A Little Love

www.erasureinfo.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.